Archivierter Artikel vom 17.09.2012, 08:42 Uhr
Ingelheim

Ingelheim: Kaimauer hinab gefahren – Kran muss Auto bergen

Einen spektakulären Unfall hat am Freitagnachmittag eine 40-jährige Frau auf der Hafenmole in Ingelheim gebaut.

Anscheinend verwechselte sie den Vorwärts- mit dem Rückwärtsgang und fuhr deshalb beim Ausparken die drei Meter hohe Kaimauer hinab. Erst auf dem Uferstreifen direkt vor dem Wasser kam das Fahrzeug zum Stehen. Verletzt wurde niemand, das Auto der 40-Jährigen musste aber mit einem Kran geborgen werden. bs