Archivierter Artikel vom 31.07.2012, 16:30 Uhr
Plus
Mainz

Infokampagne für Umweltzone in Mainz und Wiesbaden startet

Die Umweltzone rückt näher. Ab 1. Februar 2013 dürfen auf den Straßen innerhalb des Mainzer Autobahnrings nur noch Fahrzeuge mit der grünen Feinstaubplakette unterwegs sein – oder mit Ausnahmegenehmigung. Dasselbe gilt für Wiesbaden einschließlich Amöneburg, Kastel und Kostheim, aber ohne die östlichen Stadtteile. Den Startschuss für die gemeinsame Informationskampagne gaben die Umweltdezernenten beider Städte am Dienstag an der Grenzlinie mitten auf der Theodor-Heuss-Brücke.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 9 weitere Artikel zum Thema