Archivierter Artikel vom 15.10.2010, 17:04 Uhr

In der Konferenz

Ein Blick in die Zentrale: Um 10.45 Uhr versammelt sich ein Redaktionsteam um den „Newsdesk“. Der Nachrichtenchef stellt die Themen vor, die auf die Titel-, Wirtschafts- oder die Politikseite gehören.

Ein Blick in die Zentrale: Um 10.45 Uhr versammelt sich ein Redaktionsteam um den „Newsdesk“. Der Nachrichtenchef stellt die Themen vor, die auf die Titel-, Wirtschafts- oder die Politikseite gehören.

Priorität hat der Blick in unsere Region. Mit am Tisch sitzt auch ein Online-Redakteur. Er gewährleistet, dass sich aufkommende Themen sofort in unserer „Netz-Berichterstattung“ wiederfinden. Hinweise, welche Themen unseren Lesern unter den Nägeln brennen, kommen nicht selten vom Social-Media-Redakteur. In Sozialen Netzwerken wie wer-kennt- wen hat er einen direkten Draht zu unseren Lesern. Um 11.15 Uhr schließlich leitet der Regio-Chef eine Telefonkonferenz, an der alle Lokalausgaben teilnehmen. Gemeinsam legen sie fest, welche Themen aus unserem Verbreitungsgebiet einen größeren Raum einnehmen.