Plus
Mainz

In dem Museum haben Bienen freien Eintritt

Und während der Besuchszeiten gibt es in diesem Kasten das große Krabbeln und Brummen. 
Foto: Harry Braun
Und während der Besuchszeiten gibt es in diesem Kasten das große Krabbeln und Brummen. Foto: Harry Braun

Abseits der Breiten Straße in Gonsenheim liegt verborgen die Gärtnerei Odile Landragin. Wer sie über den kleinen Hof betritt, dem offenbart sich eine grüne Insel der Erholung – mitten in der Stadt. Seit Anfang Mai dürfte es mit der Idylle aber vorbei sein. Denn im hinteren Teil des verträumten Gartens hat kürzlich das „Neue Museum für Bienen“ eröffnet.

Lesezeit: 2 Minuten
Mainz - Abseits der Breiten Straße in Gonsenheim liegt verborgen die Gärtnerei Odile Landragin. Wer sie über den kleinen Hof betritt, dem offenbart sich eine grüne Insel der Erholung - mitten in der Stadt. Seit Anfang Mai dürfte es mit der Idylle aber vorbei sein. Denn im hinteren Teil des ...