Archivierter Artikel vom 26.11.2010, 14:20 Uhr
Plus
Hessen

Immer mehr Menschen in Hessen mit HIV/Aids

HIV ist in Hessen nicht zu stoppen: Nach einer Schätzung des Berliner Robert Koch-Instituts (RKI) haben sich im Jahr 2010 etwa 240 Menschen mit dem Aids-Virus angesteckt. Damit leben rund 7000 Menschen in Hessen mit der unheilbaren Immunschwächekrankheit. Am 1. Dezember ist Welt-Aids-Tag.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema