Archivierter Artikel vom 15.04.2012, 14:50 Uhr
Plus
Oppenheim

Im Garten geht der Trend zurück zu den Wurzeln

Zurück zu den Wurzeln geht der Trend in den rheinhessischen Gärten. „Die Entwicklung geht dahin, dass man sich auf alte Pflanzen rückbesinnt, denken Sie nur an den Hildegard-von-Bingen-Trend“, sagte Landschaftsgärtnerin Odile Landragin mit Kräutern, Zier- und Duftpflanzen. Viele Neuzüchtungen zielten nur auf Optik. „Wenn's kalt wird, fallen sie.“ Die Gonsenheimerin war eine von 40 Ausstellern beim Gartenmarkt in Oppenheim.

Lesezeit: 2 Minuten