Plus

Im Angriff ohne Glück und Geduld

Hiergeblieben: Ein Spieler des TuS Wörrstadt (rotes Trikot) versucht, Rodja Böhninger zu stoppen. Doch der Meisenheimer Spieler beißt auf die Zähne. Mehr als zwei Treffer gelangen dem SSVler aber nicht.
Foto: Klaus Castor
i
Hiergeblieben: Ein Spieler des TuS Wörrstadt (rotes Trikot) versucht, Rodja Böhninger zu stoppen. Doch der Meisenheimer Spieler beißt auf die Zähne. Mehr als zwei Treffer gelangen dem SSVler aber nicht. Foto: Klaus Castor
Lesezeit: 1 Minute

Kein Teaser vorhanden

Handball - Die Handballer des SSV Meisenheim kommen bislang auf keinen grünen Zweig im Jahr 2011. Dem Verbandsliga-Tabellennachbarn TuS Wörrstadt mussten sie sich in eigener Halle mit 28:39 (10:18) geschlagen geben - ihre dritte Niederlage in Folge. "Das Problem ist, dass wir uns unter Wert schlagen", bedauerte Markus Schmidt. Der ...