Plus
Mainz

IHK-Präsident: Rheinhessen braucht ein klares Profil

Engelbert Günster hat seine Ziele bereits abgesteckt. 
Foto: Bernd Eßling
Engelbert Günster hat seine Ziele bereits abgesteckt. Foto: Bernd Eßling
Lesezeit: 2 Minuten

Als Mitglied der IHK-Vollversammlung hat er die Entwicklung der Kammer seit 2009 mitverfolgt – und ist mit dem heutigen Status mehr als zufrieden. So tritt der neue Präsident der Industrie- und Handelskammer für Rheinhessen, Engelbert Günster, denn auch mit dem Ziel an, die „Kontinuität der guten Kammerarbeit, die in den vergangenen Jahren geleistet wurde, zu bewahren“.

Mainz - Als Mitglied der IHK-Vollversammlung hat er die Entwicklung der Kammer seit 2009 mitverfolgt - und ist mit dem heutigen Status mehr als zufrieden. So tritt der neue Präsident der Industrie- und Handelskammer für Rheinhessen, Engelbert Günster, denn auch mit dem Ziel an, die "Kontinuität der guten Kammerarbeit, die ...