Plus
Mainz

Ich werde nie nur Fernseh-Fuzzi sein

Das Posieren fällt ihm leicht: Christoph Sieber vor dem KUZ, wo seit Anfang des Jahres seine Sendung "Spätschicht" aufgezeichnet wird.
Foto: Bernd Eßling
i
Das Posieren fällt ihm leicht: Christoph Sieber vor dem KUZ, wo seit Anfang des Jahres seine Sendung "Spätschicht" aufgezeichnet wird. Foto: Bernd Eßling
Lesezeit: 3 Minuten

Porträt: Christoph Sieber ist mit seiner TV-Sendung „Spätschicht“ von Stuttgart nach Mainz gezogen. Bei einem Spaziergang am Rhein, vom KUZ zur Theodor-Heuss-Brücke und zurück, erzählt er von sich und seiner Sendung.

Mainz - Fröhlich posiert Christoph Sieber vorm KUZ für die Kamera. Er freut sich, mit seiner Sendung "Spätschicht - Die SWR Comedy Bühne" in Mainz zu sein. Die ersten drei Ausgaben wurden noch in einem entschieden edleren Ambiente abgedreht: im Stuttgarter Heusteigtheater. "Da kamen Frauen in Paillettenkleidern", erzählt der 41-Jährige. "Du ...