Archivierter Artikel vom 13.12.2014, 05:00 Uhr
Plus
Schweighofen

Ich bin dann mal offline: Selbstversuch im „Digital Detox Camp“

Mein Smartphone, mein Tabletcomputer und mein Laptop sollen zu Hause bleiben. Ich soll meine Mailbox besprechen und meinen Abwesenheitsassistenten einrichten. Auch meinen Freunden in den sozialen Netzwerken soll ich Bescheid sagen, dass ich „mal offline“ bin. Denn ich bin zwei Tage lang nicht erreichbar. In einem Kloster bei Bad Bergzabern besuche ich das deutschlandweit erste „Digital Detox Camp“ – ein Seminar zur digitalen Entgiftung.

Lesezeit: 7 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema