40.000
Aus unserem Archiv

Husajs Führungstor reicht nicht

Kein Teaser vorhanden

Schon nach fünf Minuten köpfte der sehr agile Jeffrey Eshun knapp am Hundsangener Tor vorbei. In der Folgezeit taten die Gastgeber dann mehr für die Offensive und erarbeiteten sich ein klares Plus an Spielanteilen und Torgelegenheiten. Andreas Trinker verfehlte aber zweimal (16./36.) das Ziel, ebenso David Leonardi (23.). Bei einem strammen Distanzschuss von Fabian Steinebach zeigte sich Gästeschlussmann Mark Schuster auf dem Posten (34.).

Die Belohnung für das hohe Engagement folgte dann in der 39. Minute, als ein 20-Meter-Kracher von Leutrimm Husaj zur 1:0-Führung im Bruchertseifener Gehäuse einschlug.

Auch nach dem Seitenwechsel besaß Hundsangen die besseren Chancen. Aus dem Nichts gelang dann Marcus Meyer aus 20 Metern ein Sonntagsschuss in den Hundsangener Torwinkel zum Ausgleich (61.).

Nun setzte das Gästeteam von Trainer Maik Rumpel druckvoll nach. In der 69. Minute hätte die Rumpel-Elf dann fast ihren Ausgleichstreffer kopiert. Fehd Mestiris Distanzknaller krachte aber an die Unterkante der Torlatte. Die SG Hundsangen fand nicht mehr ins Spiel zurück, Janik Hannappel scheiterte kurz vor Schluss aus kurzer Entfernung an Torwart Schuster (90.). So mussten sich die Hausherren mit einem Punkt begnügen. Entsprechend enttäuscht war Trainer Ralf Hannappel nach Spielschluss: "Es hat einfach nicht gereicht, in den letzten 30 Minuten haben wir das Spiel völlig aus der Hand gegeben." Auf der Gegenseite war Maik Rumpel zufrieden und konnte mit dem Punkt gut leben: "Wir haben eine gute Moral gezeigt, unsere Marschroute fürs Spiel diszipliniert umgesetzt und völlig verdient hier einen Punkt geholt."

SG Hundsangen/Obererbach: Kesseler – Pineker, Loch (63. Brak), Leonardi, Reiner – Daniel Hannappel, Steinebach, Husaj, Lüpke – Trinker (63. J. Hannappel), Fein (80. Fonzo).

Schiedsrichter: Jörg Langenhuysen (Niederwerth).

Zuschauer: 90.

Tore: 1:0 Leutrimm Husaj (39.), 1:1 Marcus Meyer (61.).

Von unserem Mitarbeiter

Klaus Sackenheim

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Soll Idar-Oberstein sich um die Landesgartenschau 2026 bewerben?

Viele Leerstände, Bevölkerungsschwund und finanzielle Schwierigkeiten: Idar-Oberstein hat mit vielen strukturellen Problemen zu kämpfen. Jetzt liegt ein Vorschlag auf dem Tisch, wonach die Stadt sich um die Landesgartenschau 2026 bewerben soll.

Das Wetter in der Region
Freitag

14°C - 30°C
Samstag

13°C - 26°C
Sonntag

14°C - 27°C
Montag

10°C - 20°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!