Archivierter Artikel vom 10.03.2014, 17:44 Uhr
Plus
Betzdorf

Hund vor laufender Kamera geprügelt: Unbekannte in Wohnung des Betzdorfer Tierquälers eingebrochen

Bislang war es bei Gewaltandrohungen im Internet geblieben. Doch am Wochenende ist aus virtueller Kriminalität tatsächlich reale geworden: Unbekannte Täter sind in die Wohnung des Mannes aus der Verbandsgemeinde Betzdorf eingebrochen, der als mutmaßlicher Tierquäler mittlerweile bundesweit eine zweifelhafte Bekanntheit erlangt hat.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 12 weitere Artikel zum Thema