Archivierter Artikel vom 21.10.2013, 11:19 Uhr
Plus
Meisenheim

HSV Sobernheim leistet sich im Derby Fehler, gewinnt aber

Die Handballerinnen des HSV Sobernheim wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und zogen mit einem 23:19-Derbysieg über den SSV Meisenheim ins Halbfinale des Rheinhessenpokals ein. Der Rheinhessenligist tat sich dabei mit dem Kreisligisten vergleichsweise schwer. „Warum weiß ich jetzt auch noch nicht so genau“, sagte Trainer Jan-Philipp Lang. Vor allem die Deckung gegen Rückraumschützin Alexandra Jacob bereitete den Gästen Probleme.

Lesezeit: 2 Minuten