Archivierter Artikel vom 01.06.2010, 08:08 Uhr
Plus
Koblenz

„Horizonte“: Hippies treffen persischen Chor in Koblenz

Ein spezielles Motto hat auch die achte Auflage des Weltkulturfestivals auf der Festung Ehrenbreitstein nicht. Denn der Name ist Programm: „Horizonte“ soll eben den Horizont der Besucher erweitern – mit traditioneller wie moderner Tonkunst. Ende Juli treten Gruppen aus Berlin bis Namibia auf, von den 17 Hippies bis zu EES & The Yes-Ja!-Band.

Lesezeit: 3 Minuten