40.000
Aus unserem Archiv

Holzheims B-Jugend ärgert Wetzlars Talente

Kein Teaser vorhanden

"Es ist häufig eine Kopfsache. Wenn wir ohne Druck in die Partie gehen, dann läuft es häufig viel leichter", kommentierte der TuS-Trainer. Ohl hatte sich als Rezept für Evgenij Chalepo, Sohn des weißrussischen Alt-Internationalen Gennadij Chalepo, eine offensive 3:3-Deckung ausgedacht. Weil Chalepo Junior allerdings in der A-Jugend aushalf, stellte der TuS-Coach kurzfristig um und entscheid sich für eine 3:2:1-Verteidigung. Mit dieser zog Holzheim den Mittelhessen den Zahn. Die Gäste lagen immer in Führung und bewiesen auch in jenen Phasen Nervenstärke, in denen es eng wurde. Auf das zwischenzeitliche 18:18 hatte der TuS die richtige Antwort und setzte sich wieder ab.

Tore für Holzheim: Grünewald (1), Schwarz (2), Sonntag (4), Becker (2), Giebenhain (6), Friedrich (4), Lotz (4), Jakobi (1/1).

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

5°C - 17°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 19°C
Donnerstag

9°C - 22°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!