Archivierter Artikel vom 04.04.2013, 18:27 Uhr
Plus
Frankfurt

Hollister-Kontrollen vorerst ausgesetzt

Vor dem Frankfurter Arbeitsgericht erscheinen alle proper angezogen: die Hollister-Betriebsräte, ihr Anwalt, der Anwalt der Gegenseite. Gilt doch in den Sälen des Frankfurter Gerichts die Regel: no shirts, no shoes, no justice. Anderswo ist die Kleiderordnung salopper. Etwa bei Hollister, der pubertierenden Tochter des Bekleidungsriesen Abercrombie & Fitch.

Lesezeit: 2 Minuten