Archivierter Artikel vom 30.09.2013, 11:37 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Hockey-Regionalliga: KHC belohnt sichin guter Phase nicht

Auch im zweiten (und letzten) Heimspiel vor der Winterpause feierte der Kreuznacher HC keinen Dreier, unterlag in der Hockey-Regionalliga nach einer ausgeglichenen Partie dem Limburger HC mit 0:3 (0:1). „Wir haben uns nicht belohnt für ein gutes Spiel. Wenn ich meiner Mannschaft einen Vorwurf machen kann, dann den, dass sie zu wenig an sich geglaubt hat. Dabei sollten uns doch Leistungen wie diese den Glauben schenken, dass wir die Spiele gewinnen können“, sagte KHC-Trainer Markus Hippchen.

Lesezeit: 2 Minuten