Archivierter Artikel vom 07.01.2014, 08:10 Uhr

„Himmelslaternen“: brandgefährlich

Elmstein-Iggelbach – Verbotene „Himmelslaternen“ haben vermutlich den Wohnhausbrand in Elmstein-Iggelbach (Landkreis Bad Dürkheim) ausgelöst, bei dem in der Silvesternacht ein Sachschaden von rund 400.000 Euro entstanden war. Das habe die Untersuchung eines Brandgutachters ergeben, teilte die Polizei mit.

Himmelslaternen sind in Rheinland-Pfalz verboten.
Himmelslaternen sind in Rheinland-Pfalz verboten.
Foto: dpa

Kurz nach Mitternacht waren zwei Reihenhäuser in Brand geraten. Bei den Löscharbeiten erlitt ein Feuerwehrmann eine leichte Rauchvergiftung, die Bewohner blieben unverletzt.

Nach Polizeiangaben hatten Unbekannte zum Jahreswechsel in Iggelbach so genannte Kong-Ming-Laternen aufsteigen lassen. Diese Himmelslaternen können Brände verursachen und sind seit 2009 in Rheinland-Pfalz verboten.