Archivierter Artikel vom 28.03.2013, 07:40 Uhr
Plus

„Heute bin ich blond“ : Lebenslust siegt über den Krebs

Dem Tod geweihte Krebspatienten begegnen ihrem ausweglosen Schicksal in Filmen und Literatur häufig mit selbstzerstörerischer Wut. So wie beispielsweise der Teenager Don in „Am Ende eines viel zu kurzen Tages“ oder Jessica Schwarz in „Heiter bis wolkig“, die mit gnadenloser Rücksichtslosigkeit ihrer Umwelt gegenüber auftritt.

Lesezeit: 2 Minuten