Archivierter Artikel vom 04.10.2011, 12:50 Uhr
Mainz

Herbert Grönemeyer auf der Nordmole in Mainz?

Kommt Grönemeyer auf die Nordmole? Derzeit bemühen sich die Stadtwerke, den Ruhrpott-Barden und Rockpoeten Herbert Grönemeyer („Männer“, „Zeit, dass sich was dreht“) für ein Konzert in der neuen Mainzer Open-Air-Location im Zollhafen zu gewinnen.

Herbert Grönemeyer auf der Nordmole in Mainz?
Foto: dpa

Mainz – Kommt Grönemeyer auf die Nordmole?

Derzeit bemühen sich die Stadtwerke, den Ruhrpott-Barden und Rockpoeten Herbert Grönemeyer („Männer“, „Zeit, dass sich was dreht“) für ein Konzert in der neuen Mainzer Open-Air-Location im Zollhafen zu gewinnen.

Wenn`s klappt, röhrt Grönemeyer im Sommer 2012 seine Hits in den Neustädter Sommerhimmel. „Seine aktuelle CD heißt ja ,Schiffsverkehr'. Das passt“, findet Stadtwerke-Chef Detlev Höhne. ren