Archivierter Artikel vom 25.02.2010, 12:03 Uhr

Henri 4

Heinrich der Vierte von Frankreich ist unbestritten einer der Großen der europäischen Geschichte, ein wenig in Vergessenheit geraten vielleicht. Und Heinrich Manns Exilroman über den französischen König Henri Quatre ist eines der großen Werke der deutschen Literatur, allerdings nicht eben viel gelesen in diesen Tagen. Nun kommt „Henri 4“ in die Kinos, in einer ehrgeizigen und fast 20 Millionen Euro teuren Fassung von Produzentin Regina Ziegler, in der Regie von Jo Baier.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net