Archivierter Artikel vom 01.07.2011, 18:20 Uhr
Plus

Heimspiel für die Geschwister Scholl

Eltville – Für Andreas Scholl ist sein Debüt beim Rheingau Musikfestival eigentlich ein Heimspiel. Er stammt aus Kiedrich, das keine neun Kilometer vom Kloster Eberbach und der Basilika entfernt liegt. An diesem Abend steht er zusammen mit seiner Schwester, der Sopranistin Elisabeth Scholl, und dem italienischen Barockorchester „Accademia Bizantina“ auf der Bühne.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema