40.000
  • Startseite
  • » Heimbacher Stadtsoldaten erobern Mallorca Heimbach-Weis
  • Aus unserem Archiv
    Heimbach-Weis

    Heimbacher Stadtsoldaten erobern Mallorca Heimbach-Weis

    Für Besucher des Heimbach-Weiser Karnevalszugs sind die Stadtsoldaten der KG 1827 Heimbach schon seit vielen Jahren ein gewohnter Anblick. In ihren farbenfrohen historischen Landsknechtskostümen bewachen sie an jedem Veilchendienstag die Stadtgrenzen von Heimbach und ziehen von den zahlreichen Besuchern einen kleinen Wegezoll ein.

    Die närrischen Stadtsoldaten aus Heimbach wollen auch auf Mallorca eine gute Figur abgeben.
    Die närrischen Stadtsoldaten aus Heimbach wollen auch auf Mallorca eine gute Figur abgeben.
    Foto: Jörg Niebergall

    Durch den Verkauf von Karnevals-Pins leisten sie einen wichtigen Beitrag zur Finanzierung des Karnevalszugs. In diesem Jahr haben sie allerdings etwas ganz Besonderes vor, die „Operation Mandelblüte“.

    Zum großen Heimbach-Weiser Karnevalszug wurde in den letzten Jahren als Fahnenträger immer der Ex-Heimbacher Franz Kraus eingeflogen. Er betreibt in Sóller auf Mallorca die bekannte Speiseeis-Manufaktur „Sa Fábrica de Gelats“ mit angeschlossener Eisdiele, die so illustre Gäste wie die spanische Königin und Michael Douglas zu ihren Gästen zählt.

    In Sóller gibt es eine sehr aktive Karnevalsszene, der Franz Kraus von dem tollen Heimbach-Weiser Umzug berichtete. Die Karnevalsfreunde von Sóller um Franz Kraus haben nun schon seit mehreren Jahren immer wieder die Stadtsoldaten eingeladen, einmal am Festzug in Sóller, der am Karnevalssamstag stattfindet, teilzunehmen.

    Wegen der langen Session in diesem Jahr ist die Gelegenheit günstig und so fliegt die bunte Truppe unter Führung ihres kampferprobten Hauptmanns Reinhard „Wau“ Hoffmann am Karnevalssamstag nach Mallorca, um am gleichen Tag beim Karnevalsumzug in Port de Sóller die Heimbacher Fahnen zu vertreten und ein bisschen Werbung für die Heimbach-Weiser Fassenacht zu machen.

    Geplant ist außerdem ein Empfang beim Bürgermeister von Sóller. Die besten Gruppen werden prämiert und die Stadtsoldaten rechnen sich gute Chancen aus, einen Preis mit nach Hause zu nehmen.

    Am Rosenmontag geht es dann zurück nach Deutschland, um rechtzeitig zum Heimbach-Weiser Großereignis zurück zu sein. Man wird sie dann am Veilchendienstag wieder an den Stadtgrenzen von Heimbach und später im Karnevalszug sehen, bei dem in diesem Jahr neben dem berüchtigten Pranger zum ersten Mal eine eigene Feldküche mitgeführt werden soll. Aus Anlass der „Operation Mandelblüte“ haben die Stadtsoldaten einen eigenen Orden kreiert, der an verdiente Karnevalsfreunde verliehen wird.

    Von unserem Mitarbeiter Jörg Niebergall

    Vier Jahrzehnte närrischer Schautanz Idar-Oberstein Idarer KarnevalgesellschaftStadthalle wartet auf Einmarsch der Narren Lahnstein Carneval Comité Oberlahnstein
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!