Mainz

Heidel: Kein Anlass für eine Entschuldigung

Der Ausgleichstreffer der 05er war für manche ein Skandaltor. Zum Beispiel für Hans-Joachim Watzke. Vehement wehrte sich 05-Manager Christian Heidel gegen die Kritik.

Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net