Archivierter Artikel vom 13.08.2014, 06:00 Uhr
Plus
Berlin

Heftiger Streit: Schäuble will Soli-Milliarden nicht hergeben

Zwischen Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) und den von Nordrhein-Westfalen angeführten Bundesländern bahnt sich ein heftiger Streit über die künftige Verwendung der Milliardeneinnahmen aus dem Solidaritätszuschlag (Soli) an.

Lesezeit: 3 Minuten