Archivierter Artikel vom 22.08.2013, 07:01 Uhr

Heeresmusikkorps 300: Historische Serenade

Für Freitag, 23. August, lädt der Förderkreis Kulturzentrum Festung Ehrenbreitstein zu einem Benefizkonzert des Heeresmusikkorps 300 auf die Festung in Koblenz ein.

Das 50 Personen starke Musikkorps wird unter der Stabführung von Oberstleutnant Robert Kuckertz eine historische Serenade präsentieren.

Geboten wird Militärmusik aus verschiedenen Epochen. Der Eintritt zum Konzert ist frei, eine Spende wird erbeten. Die Seilbahn fährt auch nach Ende des Konzertes, um die Besucher in die Stadt zurückzubringen.