K. O

Hausbesuch im Westerwald: Jahrhundertmaler K. O. Götz lebt nicht in der Vergangenheit

K.O. Götz, großer Mann des Informel, dessen Werke Bundestag und Villa Hammerschmidt zieren, der Beuys beeinflusste und Sigmar Polke, Gerhard Richter, HA Schult – er wird 100 Jahre alt. RZ-Redakteurin Sonja Roos besuchte K.O. Götz in seinem Atelier im Westerwald.

Lesezeit: 6 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net