Archivierter Artikel vom 07.07.2011, 15:10 Uhr
Plus
Mayen

Haus im Möhren: Bangen bis zum Herbst

Im März vorigen Jahres, also exakt vor 16 Monaten, ist im Haus im Möhren ein Kapitel geschlossen worden, um ein neues, zukunftsträchtigeres zu öffnen. Seitdem ist nichts mehr in dem Veranstaltungsgebäude, das der Katholischen Arbeitsgemeinschaft für Soldatenbetreuung (KAS) gehört, passiert. Statt des damals angekündigten Umbaus stehen gewissermaßen alle Räder still.

Lesezeit: 1 Minuten