40.000
  • Startseite
  • » Harte Bandagen im Schlussviertel
  • Aus unserem Archiv

    Harte Bandagen im Schlussviertel

    Kein Teaser vorhanden

    "Fürchterlich unglücklich" fühlte sich Coach Modrack nach den 40 Minuten. Nicht wegen der Niederlage., sondern wegen der Umstände. Als die Gäste nämlich vor dem Schlussabschnitt ihre Felle davonschwimmen sahen, griffen sie zunehmend zu unfairen Mitteln und kauften den Linzerinnen so den Schneid ab. "Das bringt einen aus dem Tritt", hatte Modrack Verständnis für den plötzlichen Leistungsabfall seines geschockten Teams. Sophia Esser bezahlte den überharten Einsatz der Gegnerinnen mit einer schweren Fußverletzung, die sie voraussichtlich für die letzten beiden Saisonspiele außer Gefecht setzt, Jennifer Friedsam erlitt durch einen Ellbogencheck eine Rippenprellung.

    Bis dahin war die Partie für den BBC prima verlaufen. Nach dem Sieg gegen Bad Kreuznach und dem dadurch sichergestellten Klassenverbleib zeigten die Linzerinnen großes Selbstbewusstsein. "Wir haben sauber gespielt und hohes basketballerisches Können gezeigt", resümierte Modrack.

    Im dritten Viertel zeigten die Gäste deutlich Nerven, kassierten zwei technische Fouls – und griffen dann im letzten Abschnitt laut Modrack zu überharten, aber von den Unparteiischen nicht geahndeten Mitteln. Modracks Fazit: "Unter diesen Umständen so knapp zu gewinnen, ist für Bergzabern eher eine moralische Niederlage." kif

    BBC Linz: Brosowski, Esser (8), Freymann (5), Friedsam (10), Carolin Hundrieser (5), Victoria Hundrieser (16), Malek (4), Marger (3), Schumacher (6).

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 14°C
    Donnerstag

    5°C - 11°C
    Freitag

    2°C - 8°C
    Samstag

    2°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Sollen Monster-Trucks auf die Straße?

    Gigaliner, Monstertrucks, Lang-LKW: Sollen diese Riesengefährte auf die Straßen?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!