Archivierter Artikel vom 01.04.2011, 19:50 Uhr
Plus

„Harginger“ zu Hause

Kein Teaser vorhanden

Dabei treffen die Lokalmatadoren als Rheinland-Pfalz-Meister auf die Meister und Vize-Meister aus dem Saarland und aus Hessen. Spielbeginn ist um 11 Uhr. Der Turniersieger qualifiziert sich als Regionalmeister direkt für die Senioren-DM, der Zweitplatzierte darf immerhin in den „Hoffnungslauf“. In einer weiteren Qualifikationsrunde spielen die vier süddeutschen Vizemeister nämlich ein zusätzliches Startrecht bei der DM aus. Bei dieser belegten die „Harginger“ im Vorjahr den sechsten Rang. Eine erneute Teilnahme ist auch das erklärte Ziel. Allerdings fehlt ausgerechnet am Sonntag in Franz Schaus ein ehemaliger Bundesligaspieler in den Reihen der Hargesheimer. Ohne ihn wäre schon der zweite Rang ein Erfolg.