Archivierter Artikel vom 10.03.2014, 10:20 Uhr
Plus
Weibern

Handball-Verbandsliga: Schwere Verletzung führt zum Abbruch

Der Rumpfkader des Handball-Verbandsligisten TuS Bannberscheid bot am Samstagabend in Weibern 45 Minuten lang eine der besten Saisonleistungen der Westerwälder. Sie lieferten dem Titelanwärter einen großen Kampf und lagen nur denkbar knapp mit 20:21 im Rückstand – dann geschah das Unglück: Beim Versuch, einen Weiberner Tempogegenstoß zu unterbinden, verhakte sich der bis dahin mit acht Treffern überragende Bannberscheider Tom Große-Heilmann mit seinem körperlich starken Gegenspieler, der auf Große-Heilmanns Unterschenkel stürzte. Der TuS-Spieler zog sich dabei einen Schien- und Wadenbeinbruch zu, er wurde noch in der Nacht zum Sonntag erfolgreich operiert.

Lesezeit: 1 Minuten