Archivierter Artikel vom 07.04.2014, 10:33 Uhr
Plus
Bingen

Handball-Rheinhessenliga: HSV verteilt Geschenke und geht selbst leer aus

Es war wie so oft in dieser Rheinhessenliga-Spielzeit: Die Handballer des HSV Sobernheim sind auf Augenhöhe, belohnen sich aber nicht. Bei Grün-Weiß Büdesheim zogen sie wie im Hinspiel mit einem Tor Unterschied den Kürzeren. 31:32 (17:17) hieß es dieses Mal aus Sicht des HSV. Trainer Markus Schmidt war dementsprechend bedient: „So, wie das Spiel gelaufen ist, hätten wir einen Punkt mitnehmen müssen. Es passt zu dieser Saison, dass wir am Ende mit leeren Händen dastehen.“

Lesezeit: 1 Minuten