Archivierter Artikel vom 17.02.2014, 11:44 Uhr
Plus
Mainz

Handball-Rheinhessenliga: HSV bäumt sich nach Schwächephase auf

Zwei unterschiedliche Gesichter zeigten die Rheinhessenliga-Handballerinnen des HSV Sobernheim bei der SG Mainz-Bretzenheim III. Auf eine starke erste Hälfte folgte ein schwacher zweiter Durchgang. Am Ende durften die Bad Sobernheimerinnen aber strahlen, gewannen 29:28 (17:11). HSV-Trainer Jan-Philipp Lang: „Alles, was wir in der ersten Hälfte richtig gemacht haben, haben wir danach falsch gemacht. Aber die Mädels haben Moral bewiesen. Das verdient Respekt.“

Lesezeit: 2 Minuten