Archivierter Artikel vom 30.09.2013, 11:30 Uhr
Plus

Handball-Rheinhessenliga: Fehler gnadenlos mit Gegenstößen bestraft

Saulheim. Im dritten Spiel setzte es für Rheinhessenliga-Aufsteiger HSV Sobernheim die erste Niederlage. Bei der SG Saulheim II mussten sich die Handballer von Markus Schmidt mit 25:31 (12:17) geschlagen geben. „Die Saulheimer haben unsere Fehler gnadenlos bestraft, das war der Unterschied. Im gebundenen Spiel waren wir gleichwertig“, resümierte der HSV-Trainer.

Lesezeit: 2 Minuten