Archivierter Artikel vom 23.09.2013, 10:17 Uhr
Wittlich

Handball: Vorsprung verspielt

Trotz klarer 16:11-Pausenführung haben die Rheinlandliga-Handballerinnen des TuS Bannberscheid bei der HSG Wittlich II mit 24:27 verloren.

Die Westerwälderinnen hatten sich viel vorgenommen und fanden gut ins Spiel. Nach einem 4:4-Zwischenstand zogen sie auf 7:4 und 12:7 davon. Maria Flesch aus der ersten Wittlicher Mannschaft wurde in Manndeckung genommen. Hinten wurden viele Bälle gewonnen, vorn die Chancen gut verwertet.

Doch trotz der Mahnungen von TuS-Trainerin Daniela Lehmler in der Pause schmolz der Vorsprung in der zweiten Hälfte dahin. In der 50. Minute glich Wittlich II aus, nach dem 23:23 ging bei den zunehmend nervöseren Bannberscheiderinnen nichts mehr im Spiel nach vorn. gh

TuS Bannberscheid: Sonntag – Kohns (1), Mäncher (3), Jenny Klima, Knapp (9), Eichmann (3/1), Gerlach, Elsen (1), Haberstock (1), Judy Klima (1), Reichmann, Lichtschuk (5).