Archivierter Artikel vom 18.11.2013, 09:49 Uhr
Plus
Koblenz-Moselweiß

Hanball: Bannberscheids Weinberg gefällt gut

Unzufrieden war Trainer Christian Mäncher vom Handball-Verbandsligisten TuS Bannberscheid mit seiner Mannschaft trotz des 36:29 (16:13)-Erfolges beim TV Moselweiß II. Zu lange hatte sie sich dem schwachen Niveau des punktlosen Tabellenletzten angeglichen und erst Mitte der zweiten Halbzeit für die Entscheidung gesorgt. „Vor allem die 29 Gegentore gegen diesen Gegner, der siegloses Schlusslicht ist und auch so spielte, stören mich sehr. Diese Leistung wird in den nächsten Wochen gegen Mendig und Horchheim nicht reichen“, bilanzierte Mäncher.