Archivierter Artikel vom 17.02.2014, 15:44 Uhr
Plus
Langenlonsheim

Hallenfußball: Strahl von Luca Michels ebnet Weg zum Titel

Die D-Junioren des TSV Hargesheim hatten es im letzten Spiel der Endrunde um die Hallenfußball-Kreismeisterschaft in Langenlonsheim selbst in der Hand. Ein Sieg musste her, um sich den Titel zu sichern. Doch in den ersten Minuten der Partie gegen das Schlusslicht, die JSG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach, tat sich das Team schwer. Fünf Minuten waren bereits gespielt, als Luca Michels den TSV mit einem Schuss wie ein Strahl erlöste. Der Sohn von Arno Michels, dem Kotrainer des Bundesligisten FSV Mainz 05, der auf der Tribüne mitfieberte, zog direkt vor der Ersatzbank ab. Als der Ball im Netz zappelte, sprangen alle Teammitglieder auf und herzten den Torschützen. Am Ende hieß es 2:0, und der TSV krönte seine bärenstarke Hallenrunde mit dem Gewinn der Kreismeisterschaft.

Lesezeit: 3 Minuten