Plus

Hallenfußball in Birkenfeld: Marcel Eifler wird zur tragischen Figur

430 Zuschauer erlebten gestern Abend, wie Adrian Patru vom SC Birkenfeld gegen die SG Niederhambach/Schwollen zum Torschuss ansetzte. In dieser Szene gab es mal keinen Birkenfelder Torerfolg, doch insgesamt brachte der SCB die Kugel 16 Mal im gegnerischen Kasten unter. 
Foto: Joachim Hähn
430 Zuschauer erlebten gestern Abend, wie Adrian Patru vom SC Birkenfeld gegen die SG Niederhambach/Schwollen zum Torschuss ansetzte. In dieser Szene gab es mal keinen Birkenfelder Torerfolg, doch insgesamt brachte der SCB die Kugel 16 Mal im gegnerischen Kasten unter. Foto: Joachim Hähn

Kein Teaser vorhanden

Lesezeit: 2 Minuten
Birkenfeld - Die Top-Favoriten gaben sich gestern Abend beim Auftakt der Hallenfußball-Meisterschaft der Verbandsgemeinde Birkenfeld vor 430 Zuschauern in der Sporthalle am Berg keine Blöße. Sowohl der SC Birkenfeld als auch Titelverteidiger TuS Hoppstädten waren praktisch in Bestbesetzung aufgelaufen und gewannen ihre beiden Spiele. In Gruppe A läuft alles darauf ...