Archivierter Artikel vom 19.09.2010, 17:33 Uhr
Polch

Halbtrocken imitiert Dschungeltiere

Wozu braucht man Instrumente, wenn man Stimmen hat, die exotische Dschungeltiere ebenso imitieren können wie Flöte oder Geige? Dazu ein guter Schuss Komik und Selbstironie – fertig ist der unterhaltsame Abend: Das A-cappella-Ensemble Halbtrocken begeisterte am Wochenende im voll besetzten Polcher Forum.

Polch – Wozu braucht man Instrumente, wenn man Stimmen hat, die exotische Dschungeltiere ebenso imitieren können wie Flöte oder Geige? Dazu ein guter Schuss Komik und Selbstironie – fertig ist der unterhaltsame Abend: Das A-cappella-Ensemble Halbtrocken begeisterte am Wochenende im voll besetzten Polcher Forum.

Mehr zum Thema lesen Sie in der Montagausgabe der Mayener Rhein-Zeitung.