Mainz

Halb nackter Mann rennt schreiend durch Mainzer Römerpassage

Tumult in der Mainzer Römerpassage: Ein Passant meldete der Polizei am Mittwochabend, dass ein nur mit Hose bekleideter Mann schreiend durch die Einkaufspassage rennen würde. Ihm hinterher liefe eine schreiende Frau.

Anzeige

Mainz – Tumult in der Mainzer Römerpassage: Ein Passant meldete der Polizei am Mittwochabend, dass ein nur mit Hose bekleideter Mann schreiend durch die Einkaufspassage rennen würde. Ihm hinterher liefe eine ebenfalls schreiende Frau.

Die Besatzung eines Streifenwagens entdeckte die Beiden auf dem Gutenbergplatz und unterzog sie einer Personenkontrolle. Der 24-jährige Mann verhielt sich friedlich und einsichtig, die 25-jährige Frau hingegen war sehr aggressiv und musste bis zur Klärung ihrer Identität gefesselt werden. Beide standen unter Drogen- beziehungsweise Alkoholeinfluss.