Archivierter Artikel vom 07.02.2011, 16:18 Uhr
Mendig

Grüne verlangen Neuauflage der Haushaltsberatungen

Eine Neuauflage der jüngsten Haushaltsberatung verlangen die beiden Stadtratsmitglieder von Bündnis 90/Die Grünen. In einem Schreiben an die Stadtverwaltung monieren Fraktionsvorsitzender Joachim Heuft und Nicole Müller-Orth, dass die Diskussion im Stadtrat „diffus“ gewesen sei. Sie berufen sich in ihrem Antrag auf die Gemeindeordnung verweisen darauf, dass die Abstimmung „nicht dem Meinungsbild unserer Fraktion“ entspreche.

Mendig – Eine Neuauflage der jüngsten Haushaltsberatung verlangen die beiden Stadtratsmitglieder von Bündnis 90/Die Grünen. In einem Schreiben an die Stadtverwaltung monieren Fraktionsvorsitzender Joachim Heuft und Nicole Müller-Orth, dass die Diskussion im Stadtrat „diffus“ gewesen sei. Sie berufen sich in ihrem Antrag auf die Gemeindeordnung verweisen darauf, dass die Abstimmung „nicht dem Meinungsbild unserer Fraktion“ entspreche.

Mehr zum Thema lesen Sie in der Dienstagausgabe der Mayener Rhein-Zeitung.