Archivierter Artikel vom 18.09.2012, 11:18 Uhr
Plus
Mainz

Grosse sagt Kulturinitiativen ab: Zwerchallee-Häuser unbewohnbar

In den leer stehenden Häusern der Zwerchallee können keine Kulturinitiativen untergebracht werden. Das bekräftigte am Montag Bau- und Kulturdezernentin Marianne Grosse (SPD) und widersprach damit der ÖDP. Die hat nach einem Ortstermion am 5. September zumindest ein Gebäude als bewohnbar eingestuft.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 37 weitere Artikel zum Thema