Archivierter Artikel vom 24.10.2011, 21:32 Uhr

Grenzau II gegen Mühlhausen chancenlos

Kein Teaser vorhanden

Schon die Doppel ließen nichts Gutes erwarten: Adrian Dodean und Dennis Müller unterlagen in drei Sätzen, Michely Gilles und Marian Schug sowie Jan Wengel und Pierre Burger mussten ihren Gegnern nach vier Sätzen gratulieren. In den Einzeln lief es nicht viel besser. TTC-Spitzenspieler Adrian Dodean punktete zwar gegen Bing Tang, dafür zog der Luxemburger Michely Gilles gegen den ehemaligen Grenzauer Mattis Burgis den Kürzeren. Für den Letten Burgis war es ein lohnender Ausflug in den Westerwald. Er behielt auch gegen Dodean die Oberhand und war so an drei der neun Punkte beteiligt. Neben Dodean waren Müller, Wengel und Gilles für Grenzau erfolgreich. Die Reserve belegt nach sechs Spielen den sechsten Platz. ros