Archivierter Artikel vom 19.01.2011, 12:52 Uhr
Polch

Goethe und Schiller ganz anders: Mit Rap und Hip-Hop

Deutschunterricht einmal ganz anders erlebten mehr als 100 Schüler der IGS Polch im Forum. Auf Initiative von Konrektorin Frauke Wehner konnten die Sechsklässler zusammen mit Christian Weirich von der Gruppe „U-Quadrat“ an einem Workshop teilnehmen, bei dem Texte aus der klassischen Literatur von Goethe und Schiller mithilfe von Rap und Hip-Hop neu interpretiert wurden.

Polch – Deutschunterricht einmal ganz anders erlebten mehr als 100 Schüler der IGS Polch im Forum. Auf Initiative von Konrektorin Frauke Wehner konnten die Sechsklässler zusammen mit Christian Weirich von der Gruppe „U-Quadrat“ an einem Workshop teilnehmen, bei dem Texte aus der klassischen Literatur von Goethe und Schiller mithilfe von Rap und Hip-Hop neu interpretiert wurden.

Mehr über den ungewöhnlichen Unterricht in Polch lesen Sie in der Donnerstagausgabe der Mayener Rhein-Zeitung.