Plus
Mainz

Glückwunsch: Haus der Jugend feiert 50. Geburtstag

Bürgermeister Günter Beck war von 1990 bis 1994 selbst Leiter des Hauses der Jugend. Er hielt eine launige Rückschau. 
Foto: Harry Braun
Bürgermeister Günter Beck war von 1990 bis 1994 selbst Leiter des Hauses der Jugend. Er hielt eine launige Rückschau. Foto: Harry Braun

Es war das erste seiner Art in Rheinland-Pfalz, jetzt hat es 50. gefeiert: Das Haus der Jugend in Mainz, rege genutzt von rund 25 Vereinen und Initiativen.

Lesezeit: 2 Minuten
Mainz - Konzerte mit den Kultbands "Die Crackers" und "Paddy goes to Holyhead", alternative Fastnachtssitzungen der "Meenzer Drecksäck", Treffen der Briefmarkenfreunde und jede Menge Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche wie etwa der Bandwettbewerb "Rock'n'Pop-Youngsters": Das alles und noch viel mehr geht im 50 Jahre alten Haus der Jugend (HdJ) über ...