Archivierter Artikel vom 30.09.2011, 13:36 Uhr

Ginsheim: Dreiste Diebe machen fremdes Leergut zu Geld

Ginsheim-Gustavsburg – Dreiste Diebe: Auf das Leergut fremder Leute hatten es drei junge Männer aus Ginsheim im Alter von 18, 19 und 20 Jahren abgesehen.

Ginsheim-Gustavsburg – Dreiste Diebe: Auf das Leergut fremder Leute hatten es drei junge Männer aus Ginsheim im Alter von 18, 19 und 20 Jahren abgesehen.

Das Trio war zwischen dem 21. und 28. September im Wohngebiet Ginsheim-Nord unterwegs und hat die leeren Getränkekisten aus offenstehenden Garagen und Hauseingängen gestohlen. Ihre Beute hatten die jungen Männer in einem nahegelegenen Getränkemarkt zu Geld gemacht.

Die Bischofsheimer Polizei war den dreisten Dieben nach Hinweisen von Zeugen und anschließenden Nachforschungen auf die Spur gekommen. Den drei Männern werden insgesamt fünf Diebstähle von Leergut vorgeworfen. Etwa 100 Euro beträgt die Schadenshöhe für die Bestohlenen.