Plus
Rheinland-Pfalz

Geteiltes Echo: Neue Ferienregelung wird gemischt aufgenommen

Hurra, endlich Ferien - und das 2019, 2020 und 2022 auch im Winter, in den Jahren 2021, 2023 und 2024 an Pfingsten - der Plan des rheinland-pfälzischen Bildungsministeriums löst bei Schülern und Lehrern nicht nur Zustimmung aus.  Foto: dpa
Hurra, endlich Ferien - und das 2019, 2020 und 2022 auch im Winter, in den Jahren 2021, 2023 und 2024 an Pfingsten - der Plan des rheinland-pfälzischen Bildungsministeriums löst bei Schülern und Lehrern nicht nur Zustimmung aus. Foto: dpa

Ski fahren in den Winterferien. Rund um Pfingsten noch einmal Luft holen, bevor die heiße Klausurenphase im Frühsommer beginnt: In Rheinland-Pfalz soll das bald möglich sein. Die Schulferien stehen vor einer umfassenden Neuordnung, Winter- und Pfingstferien sollen kommen.

Lesezeit: 2 Minuten
"Bisher war es ein Regierungsvorschlag. Nach der Auswertung einer Anhörung ist es nun ein definitiver Plan", teilt das Bildungsministerium in Mainz mit. Nach der Prüfung im Justizministerium und der amtlichen Veröffentlichung in diesem Herbst soll die Neuregelung 2017 in Kraft treten. So sieht der Plan aus: Liegt zwischen Weihnachten und Ostern ...