Archivierter Artikel vom 25.11.2010, 09:59 Uhr
Plus

Gesprächsabende schweißen Pfarreiengemeinschaft zusammen

Mendig . Wie wächst eine neugebildete Pfarreiengemeinschaft am besten zusammen? Dazu hat Pastor Ralf Birkenheier eine Idee: Für die Pfarreiengemeinschaft Bell/Ettringen/Kottenheim/Mendig/Thür hat er einen monatlichen Gesprächsabend unter dem Titel „Am Achten um Acht“ ins Leben gerufen. „Wir haben halt nicht den Vorteil: mehrere Gemeinden in einer Stadt zu sein“, erläutert Birkenheier. „Aber wir haben so viele, die sich informieren wollen, die nachfragen. Da kam mir der Gedanke: „Dafür musst Du was anbieten!“ An jedem achten eines Monats möchte Ralf Birkenheier Interessierten jeweils um 20 Uhr Vorträge zu aktuellen oder speziellen Themen anbieten“. Besonderes Augenmerk legt der engagierte Kirchenmann darauf, dass den Zuhörern nach den Vorträgen, Zeit und Raum zum Gedankenaustausch mit dem jeweiligen Referenten gegeben wird.

Lesezeit: 1 Minuten