Archivierter Artikel vom 31.07.2013, 16:45 Uhr
Plus
Sofia

Gehörlosensport: Tennisspieler Urs Breitenberger im Finale der Deaflympics

Heike Albrecht vom GSV Neuwied wird bei den Deaflympics, den Weltspielen der Gehörlosen, in Sofia ihren Coup von Koblenz nicht wiederholen können. Bei der EM im vergangenen Jahr gewann sie alle drei möglichen Titel, in der bulgarischen Hauptstadt hat sie im Doppel das Finale verpasst. Mit ihrer Partnerin Verena Fleckenstein verlor Albrecht im Halbfinale gegen die US-amerikanische Paarung Laura Chapman und Emily Hangstefer mit 3:6 und 1:6.

Lesezeit: 1 Minuten