Plus

Gegen Burgbrohl verzichtet Laux aufs übliche System

Von der Rolle waren Waldemar Kling (vorne links am Ball) und seine rot-weißen Teamkollegen beim indiskutablen 0:2 gegen Bad Breisig. Bei der nächsten Vorstellung in Malberg wollen die Koblenzer aber wieder an ihre besseren Ergebnisse anknüpfen.

Foto: Wolfgang Heil
Von der Rolle waren Waldemar Kling (vorne links am Ball) und seine rot-weißen Teamkollegen beim indiskutablen 0:2 gegen Bad Breisig. Bei der nächsten Vorstellung in Malberg wollen die Koblenzer aber wieder an ihre besseren Ergebnisse anknüpfen. Foto: Wolfgang Heil

Kein Teaser vorhanden

Lesezeit: 1 Minute
Fußball-Rheinlandliga - Nach zwei Niederlagen in Folge empfängt die TuS Koblenz II am heutigen Freitagabend in der Fußball-Rheinlandliga den Spitzenreiter aus Burgbrohl. Nach der unerwarteten 0:2-Heimpleite gegen Bad Breisig will Rot-Weiß Koblenz am Samstag in Malberg nicht weiter an Boden verlieren.TuS Koblenz II - Spvgg Burgbrohl (heute, 19.30 Uhr): Die ...